Wie man sich mit dem RC-Virus ansteckt und was daraus werden kann....

Begonnen hat alles im August 2005 mit dem Kauf eines gebrauchten P240 Predator in der Bucht für nen 100ter als Komplettset.
Leider hat sich das Ding als nicht sehr stabil und zuverlässig erwiesen, so dass schon nach kurzer Zeit eine Menge Ersatz- und Tuningteile fällig waren - geholfen hat es trotzdem nicht.
Da mein zu dem Zeitpunkt 3jähriger Sohn natürlich auch mitmachen wollte, habe ich zusätzlich noch einen gebrauchten Mad Fighter als Komplettset für nen 50er geangelt, der allerdings sein Geld wert war und ist.

Mangels geeigneter Strecken habe ich dann bei einer der unendlichen Internet-Sessions die Seite der Anreisser entdeckt.
Bei einem ersten Besuch der Baustelle ohne eigenes Fahrzeug wurde ich innerhalb von Sekunden vom 1:6er-Fieber gepackt und sämtliche Vorsätze, einen Savage oder MTA4 zu kaufen, waren dahin. Innerhalb 4 Tagen hatte ich meinen eigenen FG Monster Beetle, der jedoch ums verrecken nicht anspringen wollte und somit zurück an den Verkäufer ging.
Es dauerte keine 2 Wochen und ich war dank Kasi (*andieserstellenochmalaufdiekniefallvordankbarkeit*) stolzer Besitzer der .
Schnell noch für nen Haufen Geld ein paar Ersatz- und Tuningteile organisiert, eine ordentliche Funke (Graupner/Spektrum DSM DX-3), ein Ladegerät und nen Kanister voll Sprit und los.

In der Zwischenzeit ist der Fuhrpark etwas erweitert worden. Neben einem neuen Mad Bull für den Sohnemann und natürlich auch einen für mich, einem Super Fighter G für meine Frau, einem TL-01 Drifter, einem TT-01 Glattbahner und einem Inferno in Teilen war meine letzte Anschaffung jetzt doch wieder ein Nitro - ein HPI Savage SS - als kleiner Spass am Rande.
Ach ja...der Predator wurde in der Zwischenzeit verkauft - man möchte sich ja nicht die ganze Bude vollstellen.

Um die Sache rund zu machen habe ich mir vor kurzem noch ein Elektro-Rennboot, sowie einen kleinen Elektrohubschrauber angeschafft - frei nach dem Motto: zu Lande, zu Wasser und in der Luft.

Ach ja, es gibt Personen, die mein RC-Hobby mit einem Kindheitstrauma in Verbindung bringen...ich hatte nie ein ferngesteuertes Auto, wollte aber immer eins haben...und jetzt hab ich eins!

P.S. ....damit man mir keine mangelnde Aktualisierung der Seite vorwerfen kann, möchte ich natürlich nicht meine neueste Errungenschaft verschweigen. Für 60 Euro hat ein nagelneuer RTR 1:10er 2,5ccm Smartech Winner Sport Buggy den Weg in meine Garage gefunden. Das Ding ist ein verbesserter OEM des Carson Stromracer2 mit 2-Gang-Getriebe und Kugellagern. Mal sehen, wie lange das Ding hält; eventuell werde ich einen Umbau auf Straßenbereifung und -Setup wagen - Fotos folgen.

P.P.S. ...und schon wieder was Neues....habe gestern einen 1:8 Carson Offroad Fighter 2 Buggy erstanden für 60 Euro. Unbenutzt mit Servos und 2 Litern Tornado-Sprit,  aber leider ohne Deckel......ich werde versuchen, meine alte 1:8er Kyosho Nissan Skyline Karo zu montieren - vielleicht klappts. Das Teil hat einen 3,5ccm Motor, 4WD, Metalldiffs und ist komplett kugelgelagert - mal schauen, was geht.

P.P.P.S. ...Sack und Asche... und schon wieder ein neues Familienmitglied. Habe gerade einen FG Offroad Beetle erstanden. Er sollte eigentlich als billiges Ersatzteillager dienen, aber das Teil ist RTR mit nem 26ccm Zenoah und nem Haufen Ersatzteilen und erst 1 Jahr alt ... den kann man doch nicht schlachten - den muß man fahren ...und wieder einer mehr. Der Lieferumfang war erstaunlich - neben Ersatzteilen noch Akkusätze, eine XR-6 FM Mk2, Schrauben ohne Ende, Nitro-Zubehör/-Ersatzteile, ein großes Ladegerät, FG-Katalog, sowie sämtliche Anleitungen.

.......habe mich vom Carson Offroad Fighter 2 Buggy getrennt....man kann ja nicht alles behalten - leider!
Aber er ist ja nicht aus der Welt - Manfred hat somit seinen ersten Verbrenner....und bestimmt nicht seinen letzten - wieder einen geschickt *ggg*!

...konnte wieder mal nicht wiederstehen...ein RTR Traxxas T-Maxx 2,5 - keine 6 Wochen alt mit einigen Extras und Ersatzteilen hat den Weg in meine Garage gefunden...und wird dort wohl auch bleiben - der Vorbesitzer hat sich zugunsten eines  E-Maxx von ihm getrennt (der gute Mann hat in den letzten 2 Monaten so ziemlich alles besessen und vertickt, was im Bereich RC zu haben ist - Hellfire, E-Zilla, Raptor, TwinForce, Nemesis, Genesis, Revo, usw.).

...der Winner-Buggy hat mich verlassen ... nach nicht mal 1 Liter Sprit wurde die Beziehung durch ebay getrennt. Da mein Sohn doch noch zu klein für ´nen Verbrenner  und 1:10 irgendwie ´ne Nummer zu klein für mich ist, fährt er jetzt in einem anderen Stall ... aber...
... ich habe da was anderes im Auge ... eher was langsameres ... zum crawlen ... mal sehen ...

... zwischen den Crawler und mich hat sich ein Raptor gedrängt......der wurde neu angeschafft nachdem mein Savage via ebay an einen neuen Besitzer weitergegangen war...... der RTR Raptor wurde seiner Elektronik und seines 4,1ccm Force beraubt und mit 2 Metallservos, DSM-Empfänger und einem 4,6ccm Thundertiger 28-Pro bestückt und klingt sehr vielversprechend.....mal sehen

...ach ja.....ich trau mich ja kaum es zu sagen, aber gestern Abend habe ich auch noch versehentlich ein Cross-Pocket Bike ersteigert.... das wird bestimmt noch lustig, wenn das Teil hier im Hof steht....zwar nicht RC, aber n 49ccm Zweitaktmotor....

... so, das Pocket-Bike ist da und rennt wie sau.....

...ich habe es wieder getan....habe jetzt einen zweiten T-Maxx im Stall.....er war EXTREM günstig, RTR und hatte nur einen Diffschaden hinten... kleine Fische... repariert...und...er läuft! So soll es sein....... ich glaube, das war jetzt wirklich der letzte....!

... meine Frau hat nen CEN Mini Madness bekommen und ich hab mir nen zweiten Mad Bull zugelegt (Schnäppchen/Ersatzteilträger)... das sollte jetzt eigentlich reichen...wobei...ich liebäugel schon die ganze Zeit mit nem Carson C5 für ein paar ordentliche Parkplatzrennen *ggg*...mal sehen, was kommt...

...das mit dem C5 hat sich erledigt... hab die Teile jetzt mal in Aktion gesehen und irgendwie lohnt sich sowas nur für ne Rennstrecke und nicht für nen Parkplatz... mein erster T-Maxx ist von mir gegangen und hat in Bernd einen neuen Besitzer gefunden - viel Spass mit dem Teil!

... aber Moment.... ein Auto ist weg... da muss doch gleich was Neues her... habe am gleichen Abend noch aus Versehen einen Comanche ersteigert... mal sehen, was ich mit dem mache.... Axel hat ja noch kein eigenes Großmodell *ggg*... let´s see...

... um wieder mal ein bisschen Aktuelles zu posten... der Comanche wurde wirklich von meinem Sohnemann vereinnahmt - 5 Jahre und schon ein Grossmodell... ts-ts-ts.....naja....egal...

... hab mir endlich einen kleinen Traum erfüllt und mir einen Schneideplotter gekauft - Aufkleber und Lackiermasken - ich komme *ggg*...

... und zu Weihnachten gabs von meiner Frau einen 1:8er Rex-X Promo-Buggy.......endlich wieder mal was Neues....

.... heute habe ich die Freigabe zum Kauf eines Tamiya F-350 High-lift bekommen... mal sehen, bis wann ich den hier stehen habe...

... seit heute (06.01.2007) bin ich Besitzer eines F350 High-lift..... und der Menge an Teilen nach wird er wohl am 06.01.2008 einsatzbereit sein ;o) ...

....habe bei Conrad in der Fundgrube nen 1:28er Reely Mini-Monstertruck erstanden...musste ich einfach haben *bg*...

...ach ja, und beim Werksverkauf bei Multiplex wurde mir ein Easy Star Electric aufgedrängt... Ready to Fly... was sollte ich machen? Ich hatte ja keine Wahl... das Teil war sogar inklusive dem Querruder-Umbausatz.... wer kann da schon "nein" sagen?...

... da die Einzelteile für ne Clod-Karo zu teuer waren, hab ich mir einen kompletten Bausatz zugelegt.... Karo kommt auf den High-lift und aus den Achsen wird ein Rock-Crawler im kompletten Eigenbau... die Reste gehen dann in den Verkauf...

... zugunsten meines Crawler-Projektes (No-Limit Regler, Proline Moabs auf Felgen, Dämpfern, usw.) habe ich mich wieder vom Flieger verabschiedet. Winke-winke, Easy Star....!

... habe mir vorgestern auf der Modellbaumesse einen 1:36 Micro-T von Team Losi geleistet...... der war soooooo niedlich...

... ach ja, aus den USA ist ein Tamiya TLT-Rockbuster auf dem Weg - soll das zweite Crawler-Projekt werden...

.... und heute ist er eingetrudelt, der TLT....

..... ich bekenne mich schuldig - nachdem ich nen 2. TLT-Rockbuster erworben habe..... hab ich ebenspontan
nen Thundertiger ST-1 gekauft........hoffentlich muss ich net ausziehen zu Hause *zitter*.....

.... naja......inzwischen hab ich noch nen Crosstiger gekauft (war eigentlich mal n Sturdy Buggy)....

....so, es hat sich wieder n bissl was getan..... der Heli ist verkauft - dafür habe ich mir einen neuen Fire-Attack zugelegt (war
günstig zu haben).... werde aber die Tage mal ein wenig aufräumen und mich von verschiedenen Teilen trennen (müssen)...
...der T-Maxx muss weg, sowie das neue P190 Chassis... steht alles nur rum.......

....jetzt haben sie mich verlassen..... der T-Maxx ist weg, ebenso wie das P190 und das F1 Chassis und verschiedene Kleinteile...

...Platz für mein neues Spielzeug - ein 4x4 MCD Baja 1000 in der Competition Version - hoffe, er kommt bald....

...der MCD ist da und fast einsatzbereit (Karo muss noch lackiert werden)... bin mal gespannt, wie sich das Teil macht...

....die ersten Tanks mit dem MCD sind durch und ich muss sagen - tolles Teil!...

...habe heute beschlossen, den Attack zu verticken - einfach zu viele Grossmodelle... lieber Teile für den MCD kaufen...

....und wieder ein neues Projekt - ein Sand Scorcher Klon auf Grasshopper oder M04-L Basis....

...habe günstig noch 2 nagelneue NIB Tamiya MX-5 Eunos Roadster abgegriffen (M-04M)....

....und auch noch einen neuen RTR Tamiya Grasshopper...

....boah, bin wieder im Kaufrausch..... habe mir neben nem neuen Tamiya cc-01 Touareg noch nen fast neuen
alten Clod-Buster zugelegt (KEIN super-clod!).....

....nebenbei kam noch ein Tamiya ta-02 Ford F150 dazu, sowie ein lustiges Fluggerät - ein Paraglider/Parachute...

...jetzt hat mich Jörg noch zu nem Spontankauf angeregt, ein funkelniegelnagelneuer RTR MTA4 Pro28...
...jetzt muss der Raptor dann wohl doch mal gehen...sind einfach zu viele Modelle...

...der MTA4 ist weg - der Gewinn war zu verlockend...

...zusammen mit dem Clod kam durch Zufall noch ein 1982er Kyosho Scorpion ins Haus für unschlagbare 10,00 Euro...

...und ich versuche die Fliegerei doch... hab mir auf Jörgs Rat eine Wild Hawk (Easy Star Verschnitt) gekauft und die erste
aufgrund eines Werksfehlers gleich komplett geschrottet nach nur ca. 70 Sekunden Flugzeit. Die zweite steht bereit und wird
wohl am kommenden Samstag "erstgeflogen"...

...jetzt brauch ich nur noch ein neues Boot, da die Pissón Revo die Grätsche gemacht hat...

...so, ein Ersatzboot ist da - eine ungefahrene aber zusammengebaute Kyosho Blue Streak 800 EP...

...huch, da hab ich doch glatt noch nen neuen Rex-x gekauft (ohne Motor), sowie einen Tamiya F103 Ferrari F40 Bausatz...

...und da sich meine Frau entschieden hat, auch ModellBAU zu betreiben, gabs ne Lunchbox fürn SelbstBAU...

...und noch nebenbei nen RSR Porsche-Bausatz von Tamiya ergattert...jetzt langts aber so langsam...

...es hat sich wieder mal was getan...Mini Madness, Wild Rabbit und Key West sind Vergangenheit...

...dafür hab ich jetzt hier eine Thundertiger Ducati 999 EP und einen Axial Scorpion rumstehen...

...oha...und Koax-Heli fliege ich jetzt auch (inkl. mehrerer Ersatzmodelle)...

...jetzt ist auch der Comanche von Axel Geschichte - er darf jetzt die Mama fahren...

...*grrr* jetzt hab ich mir doch nen HPI Baja SS gekauft - ich wollte doch diesmal widerstehen...

....und Elenas Beetle hat eine KOMPLETT-Überholung erhalten - war dann doch irgendwie ein Neuaufbau...

....juhuu...neben einem weiteren Tamiya F150 TA02 habe ich einen der limitierten xc01-Pajeros ergattert...

...so, der Touareg ist weg, dafür hab ich jetzt nen M04-VW Käfer in babyblau...

...gestern kam noch ein ML02 Porsche 911 Carrera in Flip-Flop dazu - einige kennen den vll. noch aus der
Conrad-Modellbau-Vitrine *bg*...

...die Kyosho BlueStreak ist weg...wieder kein Boot mehr...*grrr*... da muss wieder was her...

...hab noch n bissl was gekauft.... ne 2. Lunchbox, 2 Reely X-Cellerator, mehrere Brushless-Sets, nen Midnight Pumpkin,
einen Traxxas Slash und Kleinkram... aber jetzt muss auch wieder irgendwas gehen...

...wieder mal ein Update: 1 X-Cellerator habe ich weitergeggeben, dafür hat ein HPI Firestorm den Weg zu mir
gefunden.... dazu kam dann noch ein Thundertiger ZK-2 (1:18) brushless, sowie doch wieder mal ein Boot:
...eine Robbe Katja...als Bausatz.......

...demnächst wird mich meine Thundertiger Ducati 999 verlassen, sowie mein geliebter Thundertiger ST-1...

...ach ja, mehrere 1:32 Tamiyas kamen noch dazu, sowie ein Parma HotRod und noch ein paar weitere Elektros...
...(von denen kann man ja nie genug haben)...

.....mal wieder was neues..... habe mir inzwischen neben dem Ikarus Craftair Hovercraft noch einen
Axial aRTR Crawler AX10 gekauft, sowie einen weiteren Carson Raptor als Rolling Chassis...

...so, der Thundertiger ST1 ist weg, ebenso wie der Reely X-Cellerator und der Carson Raptor Roller...
...neu dazugekommen ist dagegen ein Tamiya Blackfoot aus den 80ern...

....bei einer ersten Bestandsaufnahme bin ich Mitte Februar 2009 auf >50 Automodelle gekommen, die 
derzeit meine Garage, unser Wohnzimmer und einen Teil unseres Speichers "belagern", dazu kommen dann nochmal
 >130 Modellautos im Maßstab 1:18 (US Muscle-Cars in der OVP)..... ich glaube es wird echt Zeit, aufzuräumen/auszumisten...

....habe mir nen Slayer von Traxxas zugekauft.....und schon wieder an Uwe weitergegeben.....

.....einige Änderungen.... gekauft wurde ein Traxxas Revo Platinum und wieder ein (gebrauchter) Traxxas Slayer...

....abgegeben wurde der Carson Raptor (leider, aber es mußte sein)....

....der Slayer musste leider gehen - dafür hat Elena jetzt einen 1/16 Mini-Revo...

......und damit ich nicht ohne was Neues bleibe, hab ich mir einen HPI Savage Flux geleistet....

....irgendwann zwischendrin hab ich noch nen 1. Serie Tamiya Wrangler gekauft...fertig gebaut und mit Hauben-Airbrush....

....und Nitro-Onroad-Chassis hab ich vertickt...weg ist weg....

....zum Onroaden gabs einen Tamiya TT-01 Skyline mit BL-System...

......zum RICHTIGEN Onroaden gabs schnell noch nen XRAY T2R.....

.....und der Firestorm ist über ebay weggegangen...viel zu billig.....aber wie immer gilt: weg ist weg....

....also...Update.....Crawler verkauft - Robbe Sea Diamond gekauft...... das Blümchenboot....

..oha....mal wieder aktualisieren.......1 TLT Rockbuster Bausatz verkauft, Losi Micro-T weg, 1 Lunchbox Bausatz weg...
....aber dafür gabs ein neues Bootchen....Thundertiger Outlaw OBL Brushless in giftgrün....danke Marko, fürs anfüttern....*gg*...

.....so, jetzt hab ich neben meinem Tamiya Buggy Champ auch noch einen Tamiya Sand Scorcher Re-Release...

...bin mir nicht ganz sicher, ob ichs schon erwähnt hatte.....HPI Baja SS weg.....KM-Racing Baja SS da.....

...auf der Messe in Karlsruhe gabs für Axel einen 1:8er Brushless Buggy...macht nen guten Eindruck bisher...

....inzwischen gabs einen Traxxas Revo mit Brushless-Umbau für mich......

....und der Flux ist weg.....allerdings nur als Roller......Das MMM-Set liegt noch hier...

....das MMM-Set kam in Axels neuen E-Revo brushed......leider hat sich der Regler schon
verabschiedet......also wurde das Ganze durch ein Anaconda-Set ersetzt...

....tja.....hab mir nen zweiten Mini-Revo geschossen - der wird gerade refurbished und zum Rally-Modell umgebaut...

....zum Jahreswechsel 10/11 ist mir ein Slash 2wd als Roller "über den Weg gelaufen" - den musste ich einfach haben...

...also...es gab noch einen weiteren Slash - also sind es jetzt 3 insgesamt - alle Brushless und mit RPM-Teilen...
...zusätzlich hab ich noch 8 Tamiya TT-01 Bausätze erworben, von denen ich 2 behalten habe...
...und einen weiteren Tamiya Buggy Champ gabs noch dazu...fertig gebaut, lackiert und RTR, aber ungefahren...
...und der Xray ist auch verkauft...als Roller zusammen mit den ganzen Ersatzteilen...

...so, der 4. Slash ist da......was zum Basteln.....und pünktlich zum Monatswechsel endlich ein Carson C5...

....der Baja Champ ist weg in die Schweiz und auch sonst ist einiges im Umbruch... mehr demnächst...

....jetzt haben wir noch einen 5. Slash am Start und Elena bekam einen Traxxas Ken Block Rally 1/16er...

...zum Start der neuen "Rennserie" gabs für mich eine Tamiya Thunder Blitz...

...der F40, der Porsche RSR und 1 TT01 sind weg - Axel hat jetzt einen eigenen Traxxas Rally und ich einen zweiten Highlift...

....jetzt gabs noch nen Mini-Slash VXL zum ausschlachten...

...so...neu angeschafft wurde ein Sumpfgleiter, 2 Brushless-Großmodelle und ein Haufen Teile...

....was gibts denn Neues? - Der Baja-Clone ging weiter an Matthias - dafür gabs für die Strecke einen TT EB-4 G3 Buggy...
....und im Bootsbereich wurde die Flower-Power vertickt und eine Outlaw JR erworben...jetzt fehlt nur noch ein Segelboot....

...bei den Booten kam eine Desperado JR dazu und auch ein Ikarus Dragstair Hoovercraft inkl. Brushless-Umbau...
...dann als Backup für die Strecke in Dannstadt noch ein 1:8 Ansmann Deuce Buggy mit passendem BL-Set...

...jetzt noch ein zweiter Deuce als neuer Bausatz und ein dritter GE-, bzw. VERBRAUCHTER Deuce als Teileträge von Jensi.....

...und ein neuer Ansmann X8E ...günstigst bei ebay geschossen...

...neues Jahr - neues Glück...

...2 Serpent Cobra Be erstanden und zusätzlich passende Motoren, Regler und Servos...

...einen Traxxas E-Maxx als Roller gekauft und fertiggestellt...

...den Kyosho Mad Force Kruiser VE und den zweiten Tamiya Highlift verkauft...ab und zu muss auch mal was weg, gelle?!?!?

...ach ja, der Thundertiger EB4 G3 ist auch weg....als RTR mit einem Ansmann-Set...